Paul Riedel Kunst

Käse Cräcker und der angesagte Fussball Abend

Käse Cräcker passt immer dazu. Fußball, Kino-Abend oder Kartenspiel ist angesagt? Dann bringen Sie das Passende dazu und etwas zum trinken, nicht vergessen.

Zutaten der Käse Cräcker

  • 150 Gramm Margarine (kalt)
  • 200 Gramm Mehl 405
  • 2 Esslöffel Quark (Magerstufe oder 20% Fett)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Paprika Edelsüß (eventuell etwas weniger)
  • 200 Gramm Geriebener Käse (Emmentaler oder Gouda)
  • 1 Eigelb (zum bestreichen)
  • 1 Esslöffel Sahne (auch zum bestreichen)

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Margarine, Quark und geriebenem Käse einen Mürbeteig kneten und kühl stellen. Ca. 60 Minuten kühlen lassen.
  2. Den Teig dünn ausrollen, kleine Formen ausstechen und auf Backpapier legen, dann mit Eigelb-Sahne bestreichen und nach Belieben bestreuen (mit Sesam, Leinensamen oder Mohn).
  3. Die Plätzchen darauf bei 180 Grad ca. 10 Minuten goldgelb backen.
  4. Circa 60 Minuten kühlen lassen.

Besuchen Sie eine Führung in der Altstadt München mit mir

Kommentar verfassen

Book Now
%d Bloggern gefällt das: