Im Biergarten den Sommer genießen

Jedes Mal, wenn ich britischen Drama als Film sehe, oder jemand über Lesestunden am Nachmittag spricht, erinnere ich mich wieder an meine Biergartenzeiten mit Brotzeitkorb und eine nette Gesellschaft. In einige Städte nennt man Pic-nic, in Bayern ist es Brotzeid im Biergarten. Viel angenehmer als Grillen, man sitzt bequemer, der Müll ist weg und danach kann man zum Baden am Fluss oder am See.

Selten kann man richtig planen, weil das Wetter nicht der Zuverlässigste ich, darum habe ich meine eigene Methode entwickelt.
Wie viele wissen, backe ich mein Brot immer selbst. Das schnelle Kartoffelbrot ist leicht zu backen und braucht nicht zu lang zu aufgehen. Doch wenn man früh aus dem Haus will, dann schnell ein Sonnenblumenbrot beim Bäcker ist die beste Lösung. Ich empfehle nur bei guten Bäckern einzukaufen, da billig Brote eine Menge Schaden an Magen und Figur verursachen können.

Die typische bayerische Mahlzeit enthält viele Würste und Käse. Meine Familie mag dies auch. Ich als Vegetarier vergesse nicht mein Radieschen und eingelegte Gurken.
Jeden guten Biergarten bietet Besteck und Serviette als Service an. Ich nehme zwar das Besteck, aber zum Schneiden meine Brote und Käse habe ich immer meine Messer dabei.
Unser Hund Winston ist ein wichtiges Mitglied der Familie und in Bayern ist der Zamperl der König, sollte man wissen. Für ihn nehme ich eine Portion von seinen Futter und einige trockene Hühnerfilets.

Was am meisten Zeit raubt, ist die Einladungsrunde. Trotz Handys, Email und Whatsthis Apps, es ist immer das Gleiche, man klingelt und wo ist er denn?
Nicht verzweifeln, man findet immer jemand der mitgeht.
Ich mache meine Einladungen mittlerweile immer fünf Tage im Voraus, dann ist es leichter, alles danach zu organisieren.

Sie können auch Ihren Brotzeitkorb mit einer breiten Decke und einige Getränke Flaschen ergänzen und am Ufer vom See oder Fluss ein Picknick veranstalten. Ich muss zugeben, ich setze ungern am Boden.

Achten Sie mit Ihrem Hund nicht in der Nähe einem anderen Hund zu sitzen, weil Hunde sind, immer aufeinander neidisch.

Wer Musik mag, sollte in den Stadtanzeiger schauen und schnell finden Sie Biergärten mit live Musik. Falls Sie nicht finden, schreiben Sie mich an. Ich habe ein komplettes Verzeichnis.

Ich benutze zwei Körbe, wenn ich Picknicks mache, habe ich die Kühltasche dabei. Getränke darf man in Biergärten nicht mitnehmen, es ist klar.
Meiden Sie zu viele nasse Elemente einzupacken. Gebrochene Gläser, ausgelaufene Soßen oder gepresste Torten können ein Stimmungskiller werden.

Die Basisausrüstung habe ich in Plastikdösen bereits vorbereitet. Salz, Pfeffer, Pflegetücher (wenn Sie verheiratet sind, gibt es immer jemand zu putzen nicht wahr?), Kerzen für spätere Biergartenbesuche und man solltet immer ein Notfallkästchen haben. Ich und meine Familie fahren gerne Fahrrad und eventuellen Verletzungen sollte man schnell versorgen. Mehr braucht man selten.
Ich habe auch zwei Mülltütchen für den Notfall.

Wann waren Sie zum letzten Mal im Biergarten? Erzählen Sie mir!

2 thoughts on “Im Biergarten den Sommer genießen”

  1. BROT-zeit, Paul! …nicht Mahl-zeit! In Bayern hoaßds Brotzeid.
    Egal ob mit Brot oder Brezn oder sonst was…
    VG M 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.