Dijon Sauce

Viele dachten bestimmt, Dijon Sauce wachsen in Töpfchen. Tatsache ist, mit einer solchen Zutat, kann Ihre Küche sogar in einem Quick Imbiss glänzen. Ich komme nicht aus Dijon, aber meine Sauce könnte sogar kommen.

Zutaten

  • 1 Tasse Weißwein Essig
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1/2 Tasse Honig
  • 100 Gramm Senfkörner zu Pulver gemahlen

Zubereitung

  1. Olivenöl leicht anwärmen, Honig darin mischen und in ein kaltes Bad mit Olivenöl mit einem Holzlöffel (bitte kein Metall bei Essig) mischen.
  2. Nach und nach das Senfpulver dazu geben, bis eine klebrige Konsistenz erreicht wurde.
  3. Die Qualität der Zutaten und der Hingabe beim Mischen, ergeben verschiedene Nuancen.

Probieren Sie es aus. Servieren Sie mit Gouda oder Emmentaler Würfel. Drei Tage im Kühlschrank lagern und dann servieren.

Das Ablaufdatum kann mit sechs Monaten beschriftet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.