Käsetaler

Käse Taler sind etwas konsistenter wie gehaltvoller und sollen lieber für den Nachmittag serviert werden.

Zutaten

  • 150 Gramm Margarine (Raum Temperatur)
  • 150 Gramm Geriebener Käse (Emmentaler oder Gouda)
  • 50 Gramm Parmesankäse (gerieben)
  • 100 ml Sahne
  • 250 Gramm Mehl 550
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Paprika Edelsüß
  • 1 Teelöffel Backpulver

Zubereitung

  1. Alles miteinander verkneten, und dabei beachten, dass der Margarine gut verteilt ist. Den Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen!
  2. Taler formen
  3. Teig 5 cm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen!
  4. Mit Wasser bestreichen, und evtl. mit Sesam, Leinsamen oder Kümmel bestreuen.
  5. Bei 200 Grad 15 Minuten Goldbraun backen.
  6. Mindestens eine Stunde kühlen lassen.

Sorgen Sie für gute Weine, damit der Empfang gelingt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.