Bewertungen

Bewertungen lesen und verstehen 3 Ratschläge von mir

Reisen mag Spaß machen, aber wenn man Rezensionen und Bewertungen von einigen Stadtführern für München liest, bekommt man unnötig Angst. Verlieren wir etwa unsere Fähigkeiten zu kommunizieren?

Ich selbst verfüge über ein 5-Sterne-Profil als Stadtführer und Künstler und das bedeutet, Verantwortung zu tragen. Wenn Sie ohne Guide nach München kommen, besteht die Möglichkeit, dass Sie viel Zeit vergeuden, indem Sie ungewollt durch die Stadt irren. Sie können zwar das Internet nutzen, das Ihnen bei der Navigation helfen kann, aber es ist nicht dasselbe, wie eine „echte“ Person mit reichlich Wissen über die Stadt an ihrer Seite zu haben.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Guide wirklich die Landessprache spricht. In den letzten Jahren arbeiten immer mehr Leute als Guide, die weder Erfahrung haben, noch  Kenntnisse über die Stadt, Kultur oder lokale Traditionen besitzen.

Etwas über die Geschichte einer Stadt zu erfahren ist vielleicht über das Internet einfacher geworden,  da dort mehr Beiträge zur Verfügung stehen, aber der Service eines Stadtführers sollte mehr sein, als nur das zu wiederholen, was man sonst kostenlos in Internet lesen könnten.

Wer will zwei Stunden Geschichte nachsitzen?

Unser Service besteht darin, die verfügbaren Informationen zu kombinieren und in einer Form darzustellen, die der Besucher nicht so schnell vergisst und die ihn nicht langweilt. Wenn Ihnen jemand die Stadt vorstellt und über allgemein bekannte Tatsachen spricht und am Ende um Geld betteln will, ist das für mich ein Zeichen dafür, dass die Person nicht einmal genau weiß, ob die Leistung einen Wert hatte.

Ich erhalte wöchentliche Mails von Leuten, die fragen, ob sie meine Touren kostenlos besuchen können, oder warum meine Dienstleistungen einen Preis haben. Deshalb habe ich mich entschieden, diesen Beitrag zu schreiben.

Bei der Analyse der Bewertungen von Plattformen wie GetYourGuide, TripAdvisor oder sogar Google Business habe ich festgestellt, dass die Gäste öfters falsche Erwartungen haben. Hier liefere ich Ihnen einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie sich vielleicht an der Nase herumführen lassen.

Was zeichnet einen Stadtführer für  München aus?

Erfahrung macht einen großen Unterschied. Fragen Sie Ihren Guide oder Ihre Agentur, wie lange der verantwortliche Guide in der Stadt lebt, ob die Person Deutsch spricht und welche Fähigkeiten der Professionelle mitbringt. Niemand kann alles wissen, aber in Ihrem Urlaub sollten Sie einfach in Aktivitäten investieren, die Ihnen Spaß machen. Einige Guides sind Künstler (wie ich), Entertainer (nun, das bin ich auch noch), andere sind Historiker und andere interessieren sich einfach für die Stadt. Vermeiden Sie es, einem Guide falsche Fragen zu stellen, der völlig andere Fähigkeiten hat. Leute, die sich mit den Diensten eines Stadtführers hintergangen fühlen, sind für mich ähnlich wie Leute, die T-Shirts kaufen, ohne die Größe zu überprüfen und zu Hause feststellen, dass das Hemd drei Nummern zu klein ist.

Diese Tour ist nur für Erstbesucher

Eine Bewertung in einer Reiseplattform

Als ich das las, überprüfte ich das Profil des Reisenden und das, für die Tour verantwortliche, Unternehmen. Die erste Frage, die sich mir hierauf stellte, war: Wenn ein Reisender die Stadt bereits kennt, über Erfahrung verfügt und meint, diese Dienstleistung beurteilen zu können, warum konnte diese Person nicht vor der Buchung die simple Frage stellen, ob die Tour nur für Erstbesucher geeignet ist?

Natürlich haben alle Stadtführer viele historische Informationen, die den Reisenden gerne präsentiert werden, aber Sie erhalten, was Sie gekauft haben. Was die Gäste dazu bringt, mit der Führung unzufrieden zu sein,  ist normalerweise das Ergebnis von schnellen Preisvergleichen verschiedener Angebote und der Meinung, dass die Qualität dabei nicht wichtig sei. Doch,  je weniger Sie bezahlen, desto weniger können Sie nach Qualität verlangen. Sie müssen Prioritäten haben. Wenn der Preis bei der Buchung wichtiger war, streiten Sie nachher nicht über die Qualität, für die Sie ja auch nicht bezahlt haben.

Führungen für Museen

Was mich immer genug inspiriert, ist der Besuch von Museen. Meine Guide-Karriere habe ich als Museumsführer in der Glyptothek begonnen. Museen bieten uns die Möglichkeit, Dinge von enormer historischer und kultureller Bedeutung zu sehen und meine Erklärungen wurden von Jahr zu Jahr wertvoller in Inhalt und der Form, wie ich sie präsentierte. Ich bin der Meinung, dass meine beste Präsentation meine Letzte sein wird, wenn ich das Sammeln von Erfahrungen maximal ausgeschöpft habe.

Wenn wir zum Beispiel den Art-Block (Kunstareal) in München besuchen, gibt es die Alte Pinakothek und noch vieles mehr, aber nur diejenigen, die diese Museen besucht haben, können Ihnen sagen, was wirklich drin ist. Hier können Sie Kunstwerke der Meister der Renaissance und des Barocks sehen. Es gibt einige Gemälde von Peter Paul Rubens, Altdörfer, Frans Hals und viele andere bekannte Künstler. An Werktagen kostet der Eintritt normalerweise 4 Euro, oder sonntags nur 1 Euro, aber sich nur für irgendeinen Guide in einer solchen Ausstellung zu entscheiden, kann ein schrecklicher Zeitverlust sein. Sie brauchen die Mischung aus Unterhaltung und Wissen. Wenn Sie die Referenzen Ihres Guides nicht im Voraus überprüfen, schreiben Sie besser keine Rezension.

Menschen, die nicht wissen, wie man sich im Museum verhält, benötigen einen Führer, um keine Rezensionen zu schreiben, wie ich sie vor einigen Tagen gelesen habe. Wenn Sie sich nicht wie erwartet verhalten, und berühren, was nicht berührt werden darf, und sich benehmen, wie ein Elefant im Porzellanladen, dann werden sie  definitiv viel Arbeit damit haben,  schlechte Kritiken zu schreiben.

Sterne in einer Bewertung helfen niemandem

Eine Bewertung sollte Aufschluss darüber geben, was Sie bestellt haben oder bestellen sollten, wie Sie Informationen erhalten haben, ob die Informationen korrekt waren und ob das Produkt (Ihre Tour) genau Ihren Erwartungen entsprach. Falls es nicht Ihren Erwartungen entspricht, wie hat Ihr Vertragspartner reagiert? Hat er Ihnen eine Rückerstattung angeboten?

Als ich die Bewertungen las, hatte ich den Eindruck, dass der Tourleiter für den Mangel an Informationen verantwortlich gemacht wird. Das Unternehmen, das die Dienstleistungen anbietet, muss über einen Katalog verfügen, welche Dienstleistungen es im Angebot hat.  Sie als Kunde müssen wissen, was Sie kaufen. Sie können nicht für einen FIAT bezahlen und erwarten, einen Maserati zu fahren.

… Am Ende der Reise waren wir nur einen halben Meter von einer sehr großen Mulde entfernt, als wir aus der Tür ausstiegen, ohne dass es eine andere Möglichkeit gab, den Bus zu verlassen. ?? Eine Fahrerin ???? Sie war tatsächlich etwas rückwärts gefahren, um näher daran zu kommen??? Das war gegenüber der Touristeninformation…

TripAdvisor Bewertung von einem David R. aus Phillipinnen

(Frauenrechte und Respekt für andere sind nicht flexibel, bitte)

Klar, weniger für das Erwartete möchte niemand haben, aber die Online-Plattformen sind viel zu oberflächlich und liefern nicht die benötigten Informationen, wie die Informationen und Hintergründe, über die ein Stadtführer verfügt. Wenn man die Bewertungen liest, muss man einen großen Unterschied zwischen Guide und Agenturen machen und das ist in den vielen Feedbacks nicht sichtbar. In diesem Fall hat David R. viel Zeit investiert, um den Frauen seinen Respekt zu zollen, aber wie wertvoll ist das für Ihre nächste Reise?

Beim Durchblättern der negativen Bewertungen habe ich bemerkt, dass oft unklar war, wer wofür wirklich verantwortlich ist. Dinge wie „unser Zug kam zu spät…“, mal ehrlich: „Was hat das mit der Agentur oder dem Guide von einer Tour nach Nürnberg zu tun?“ Wütende Zeilen darüber, wie schlecht der Zugverkehr an diesem Tag war und noch schlimmer, das Wetter wäre zu kalt gewesen. All das hat aber nichts mit der Agentur oder dem Guide zu tun. Das hilft eigentlich niemandem, denn die Statistik liefert in der Übersicht nur einen Wert wie 3,7 und die Details gehen dabei unter.

Verlieren Sie keine Zeit und Geld

Hier sind einige Ratschläge, die Ihnen helfen können, Ihr Ziel zu erreichen:

  • Investieren Sie etwas mehr Zeit, um mehr über den Hintergrund Ihres Reiseführers zu erfahren.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Agentur über Ihre Erwartungen informiert haben. Wenn sie Ihre Erwartungen nicht erfüllen, bitten Sie um Rückerstattung.
  • Machen Sie eine Tour in einer kleinen Gruppe? Fragen Sie dann, wie viele Gäste in Ihrer Gruppe sind. Alles über 15 Personen ist keine kleine Gruppe.

Vergessen Sie nicht, Guides sind Individuen und Einzelgänger, genau wie Sie, man kann nicht von einem Haufen irgendjemanden aussuchen und verlangen, dass er jeden unbekannten Qualitätsstandard erfüllt.

Und ein letztes Wort: Wenn Ihnen die Führung gefallen hat, vergessen Sie nicht, Ihrem Guide ein Trinkgeld zu geben. Beim Trinkgeld geht es nicht ums Geld, sondern um die Anerkennung der Dienste Ihres Reiseführers.

Besuchen Sie meine Touren

Book Now
%d Bloggern gefällt das: