Hildegundes Sage

König Etzel übernimmt die Patenschaft von drei Kindern, Walther, Hildegunde und Hagen von Trojen. Sie wachsen in einer behüteten Umgebung auf, bis Gibbich, der Pate von Hagen, stirbt.

Die Allianz droht zu brechen und die Kinder rebellieren.

Walther flieht vor Angst hinausgeworfen zu werden, falls die Allianz bricht. Hildegunde stiehlt das Geld der Familie und flieht mit Walther und der Beute.

Doch Günther, der Sohn von Gibbich, hat keinen guten Charakter und will durch die Freundschaft von Hagen und Walther an das Geld kommen.

Er rechnete nicht mit zwei Faktoren: Walthers Kampfkünsten und Hildegundes strategischem Denken.

84 Seiten
Veröffentlicht am 13/10/2020
Format : Taschenbuch
ISBN: 9783752606249
e-Book ISBN: 9783752652833
Herausgeber: Books on Demand
Munich Art Tours
München anders erleben
Alles zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle EInstellungen
Alles nach Wunsczh
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen