Schoko Muffins absolute einfache Anleitung

Auf YouTube

Rezept und Hinweise

Schoko Muffins dürfen nicht langweilig sein. Darum sorgen Sie für Schoko-Drops und ein originelles dekor.

Zutaten

  • 125 Gramm Margarine (Raumtemperatur)
  • 125 Gramm Zucker (Backzucker am besten)
  • Orange Essenz (oder unbehandelte Orangenschalen geraspelt)
  • 200 Gramm Mehl 405
  • 150 ml Milch
  • 2 Esslöffel (gut gehäuft, oder 3 Esslöffel) Schokoladenpulver (bitte keine Trinkschoko benutzen)
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Schokodrops (ich lege 8 Schokodrops pro Muffin)

Glasur

  • Weißer Schoko Glasur
  • Zuckerdekor

Zubereitung

  1. Damit der Arbeit gut von der Zeit gelingt, soll die Glasur zuerst gemacht werden. Der weißer Schokoglasur brauch lang um wieder zu kühlen.
  2. Schokoglasur zerbröseln und in eine Terrine oder Müslischussel geben.
  3. In Wasserbad die Glasur schmelzen und beiseite zum kühlen legen.
  4. Die Zutaten der angegebenen Reihe nach mischen und mindestens 12 Minuten schlagen lassen. Anfangs in der kleine Stufe und dann steigen bis zum höchsten Stufe. In die höchste Stufe werden von den 12 Minuten nur 8 Minuten dann schlagen.
  5. Machen Sie den Ofen an und heizen Sie auf 200 Grad Celsius.
  6. Geben Sie die Massen in 12 Papierförmchen für Muffins und geben Sie die Schokodrops ein.
  7. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 175 Grad Celsius und schieben Sie den Backbrett mit den 12 Muffins im Offen für 25 Minuten ein.
  8. Nach den Backen sollen die Muffins mindestens eine Stunde ruhen.
  9. Mit der Glasur dekorieren und in ein Backtablett servieren.

Ich serviere meistens mit Tee am Nachmittag.

One thought on “Schoko Muffins absolute einfache Anleitung”

  1. Pingback: Schoko Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.