Antipasti Karotten

Antipasti Karotten – Leicht zu kochen und noch leichter zum Genießen

Meine Familien mütterlicherseits kommt aus Italien. Von dort erbte ich fabelhafte Rezepte, die als Vorspeise oder Beilage dienen. Hier die Antipasti Karotten.

Zutaten

  • 300 g klein geschnittene Karotten
  • 50 ml Wasser
  • 1 mittelgroßer Knoblauchzehe
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • Rosmarin
  • Oregano
  • Etwas Balsamico

Zubereitung

  1. Gemüse in einen Kochtopf geben und etwas Wasser dazu.
  2. Knoblauchzehe, Lorbeerblätter und Öl dazu geben.
  3. Topf zum Kochen bringen und den Zeituhr auf 20 Minuten setzen.
  4. Nach 10 Minuten, bei ständiges rühren, Zucker, Rosmarin und Oregano dazu geben.
  5. Anschließend der Kochzeit, etwas Balsamico dazu geben und zu kühlen legen.
  6. Für eine Stunde dann im Kühlschrank bringen.

Beruhigen wir uns nach so viel Arbeit

Kommentar verfassen