Tomatenpaste für Pizza

Sie wird auf den frischen Pizzateig mit einem Pinsel aufgetragen. Da weniger Wasser in diese Paste drin ist, bleibt die Pizza kross ohne weiche Stellen.

Zutaten

  • 100 g           Tomatenmark
  • 40 g             Tomaten in Würfeln
  • 30 g             Sonnenblumenkerne
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 2 TL             Limonen Saft
  • 1 TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Basilikum
  • Oregano
  • Rosmarin

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min.

  1. Zutaten in einen tiefen Becher geben.
  2. Gut pürieren.
  3. Zwei Konservengläser einkochen.
  4. Masse in die heißen Gläser geben.
  5. Mit einem Esslöffel Rapsöl abdecken und verschließen.
  6. Diese Paste hält sich bis drei Monate gut.

Hier für Sie die Druckversion: Tomaten Paste für Pizza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.